Zum Seiteninhalt springen

Denken lernen mit Geographie

"Denken lernen mit Geographie" ist ein Kooperationsprojekt zwischen:
Prof. Dr. Stephan Schuler (Ludwigsburg), 
Dr. Leon Vankan 
(Nijmegen),
Gertrude Rohwer 
(Berlin),  
Karl Walter Hoffmann (Speyer) und 
Annette Coen (Kaiserslautern).

Das Projekt umfasst die Konzeption, Entwicklung und Publikation kognitiv aktivierender Methoden und Aufgabenbeispiele, bei denen der Problemlöseprozess und seine metakognitive Reflexion eine große Rolle spielen. Basierend auf einem britischen Ansatz (Leat 1998) haben sich diese Methoden (z.B. Mystery, Lebendiges Diagramm, ...) inzwischen fest im deutschsprachigen Geographieunterricht etabliert und finden auch in vielen anderen Fächern zunehmend Verbreitung.

Projektbeschreibung

Geographie ist ein spannendes und faszinierendes Unterrichtsfach. Die Potenziale des Faches bleiben allerdings ungenutzt, wenn Unterrichtsmaterialien und Aufgabenstellungen die Schüler zu wenig herausfordern. Herausfordernde Aufgaben, die zum Denken anregen,  sind ein wesentlicher Baustein der intellektuellen Entwicklung.

Das Ziel des Projektes "Denken lernen mit Geographie" ist es, problemorientierte und kognitiv aktivierende Aufgaben bereitzustellen, bei denen Schüler in der Auseinandersetzung mit geographischen Begriffen, Themen und Problemen auf eine motivierende Weise zum Nachdenken, Mitdenken und Weiterdenken angeregt werden. Dazu wurden einfache und zugleich effektive Methoden und Aufgabenformate konzipiert, mit denen sich verschiedene Denkfertigkeiten gezielt fördern lassen.

Band 1 "Diercke - Denken lernen mit Geographie. Methoden 1" stellt die ersten zehn Methoden vor. Band 2 "Diercke - Mehr Denken lernen mit Geographie. Methoden 2" fügt weitere Methoden hinzu. In beiden Bänden werden die einzelnen Methoden jeweils durch drei unterrichtspraktische Aufgabenbeispiele konkretisiert. Theoriekapitel zeigen die lernpsychologischen und fachdidaktischen Hintergründe auf.

Publikationen

Diercke -  Denken lernen mit Geographie. Methoden 1 - überarbeitete Neuauflage 2017
Band 1 ist im Frühjahr 2017 in einer umfassend aktualisierten Neuauflage erschienen mit neuen Erläuterungstexten, überarbeiteten und zum Teil neuen Aufgabenbeispielen sowie einem aktualisierten Theoriekapitel.

Diercke -  Mehr Denken lernen mit Geographie. Methoden 2 - aktualisierte Auflage 2016
Zu Band 2 wurde im Frühjahr 2016 eine leicht aktualisierte 2. Auflage publiziert:

Diercke - Denken lernen mit Karten. Problemorientierte Kartenarbeit in 45 Minuten.
Im November 2016 ist dieser auf Kartenarbeit spezialisierte Band mit neuen Aufgabenbeispielen erschienen. Er wurde in einem großen Projektteam gemeinsam entwickelt.
Mehr Informationen zu Konzeption, Inhalt und Bezugsquellen...

Geographiedidaktik-Lehrbuch "Geographie unterrichten lernen"
Denken lernen mit Geographie wurde auch in folgendem Geographiedidaktiklehrbuch vorgestellt.
Meyer, C. (2015): Denken lernen mit Geographie (Kap. 5.4.2). In: Reinfried, S., Haubrich, H. (Hrsg.): Geographie unterrichten lernen. Die Didaktik der Geographie. Berlin: Cornelsen. S. 184-187.

Diercke - Denken lernen mit Politik und Wirtschaft. Methoden.
Ein eigener Band überträgt die Methoden und Aufgabenbeispiele inzwischen auch auf die Fächer Politik und Wirtschaft.

Diercke - Denken lernen mit Geschichte. Methoden.
Ein eigener Band überträgt die Methoden und Aufgabenbeispiele inzwischen auch auf das Fach Geschichte.

Ansprechpartner