Zum Seiteninhalt springen

Über das KomBi

Das Kompetenzzentrum für Bildungsberatung (KomBi) besteht seit 2011 an der PH Ludwigsburg. Es ist aus einem Drittmittelprojekt, das von 2011 bis 2016 vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im Rahmen des Qualitätspakts Lehre gefördert wurde, entstanden. Seit November 2016 wird das KomBi mit seiner Beratungsstelle sowie seinem Workshopprogramm für Studierende von der PH Ludwigsburg finanziert. KomBi ist eine zentrale Einrichtung der Hochschule und an das Institut für Psychologie angegliedert.

Leitung und Geschäftsführung des KomBi hat Diplom-Psychologin Dr. Elke Schröder.

KomBi hat verschiedene Aufgaben:

  1. Es gibt eine Beratungsstelle für Studierende, an die sich alle Studierende mit verschiedenen Anliegen wenden können. Im Vordergrund stehen dabei Anliegen wie Prüfungscoaching, Stressmanagement, Zeitmanagement, Lernstrategien, Fragen zur Studiermotivation und vieles mehr.
  2. Neben der individuellen Beratung werden  Workshops für Studierende zu Themen wie "Prüfungen effektiv vorbereiten", "Eigene Stärken kennen", "Umgang mit Stress", "Lern- und Arbeitsplanung", "Zeitmanagement", "Aufschieberitis", "Prüfungsangst" u.a. angeboten.
  3. Eine weitere Aufgabe der Beratungsstelle liegt in der Vernetzung der verschiedenen Beratungsangebote und -akteure an der PH.

Über Fragen, Anregungen, Vernetzungsideen und vieles Mehr freuen wir uns!

Das KomBi-Team