Zum Seiteninhalt springen

Hinweise zu den mündlichen Modulprüfungen

Hinweise für Studierende, deren Prüfer ich bin

Wenn Sie mich als Prüfer für eine mündliche Modulprüfung zugeteilt bekamen, sollten Sie folgende Punkte in der Prüfungsvorbereitung beachten:

  • Beachten Sie die Hinweise des Instituts für deutsche Sprache und Literatur zu den mündlichen Modulprüfungen.l
  • Das gewählte Schwerpunktthema sollte aus dem Modul stammen, das abgeprüft wird, und auf einer Lehrveranstaltung aus dem Bereich Sprache in diesem Modul beruhen.
  • Es ist nicht immer erforderlich, mediale Aspekte zu berücksichtigen.
  • Erstellen Sie einen Themenvorschlag für die Prüfung mit dem vorgeschlagenen Thema, einer möglichen Gliederung und fachlich fundierter Literatur. Bitte beachten Sie die Grundsätze des wissenschaftlichen Arbeitens. Bei Monographien gehe ich immer davon aus, dass sie ganz gelesen wurden.
  • Ich gebe Ihnen dann eine Rückmeldung und Sie überarbeiten Ihre Unterlagen entsprechend.
  • Spätestens eine Woche vor dem Prüfungstermin benötige ich Ihre endgültigen Unterlagen.
  • Lesen Sie nicht nur - diskutieren Sie das Thema mit anderen Menschen, damit Sie gewohnt sind, über das Thema zu sprechen.
  • Sie können für Ihre Vorbereitung die einzelnen Aspekte des Themas auflisten und diesen Quellen zuordnen. Jeder Aspekt sollte durch zwei unterschiedliche Quellen von verschiedenen Autor*innen abgedeckt werden.
  • Sie können in der Prüfung am Anfang wählen, mit welchem Thema Sie beginnen wollen.
  • In der Prüfung selbst, werde ich Fragen stellen, die Sie beantworten. Dazu werden Sie in der Regel einige Aspekte darstellen und reflektieren können.
  • Sie müssen sich sicher und fundiert in Ihrem Thema auskennen, Bezüge herstellen, Aussagen reflektieren, mögliche Widersprüche erkennen, Belege nennen können etc. Dazu ist es auch notwendig, über grundlgendes sprachwissenschaftliches und sprachdidaktsiches Wissen zu verfügen.
  • Folgende Unterlagen reichen Sie bitte bei mir spätestens eine Woche vor der Prüfung im PDF-Format per E-Mail an mich ein:
    • Gliederungspapier für die Prüfung, das folgende Informationen enthält: Prüfungskommission, Prüfungstag, Themenformulierung, Gliederung und Literaturliste. Sie können Thesen hinzufügen, wenn Sie das möchten.
    • Bei der Prüfung nach dem WS 20/21 reichen Sie bitte noch zusätzlich folgende Unterlagen ein: Ausgefülltes Prüfungsprotokoll im Original (nicht als Scan) und die ausgefüllte, unterschriebene und eingescannte Erklärung zur Online- Prüfung. Diese finden Sie auf diesen Seiten:
    • Erklärung
    • Protokoll