Logo Pädagogische Hochschule Ludwigsburg
Logo
 Seitensprache Deutsch Language not available / Sprache nicht verfuegbar
 

KONTAKTDATEN

Telefon:

07141 / 140 - 401

Fax (Institut): 

07141 / 140 - 435

E-Mail:

 friesen(at)ph-ludwigsburg.de

Raum:

Gebäude 6, Raum 6.324

 

 

 

SPRECHSTUNDE:

dienstags, 14 - 15 Uhr und nach Vereinbarung

 

SPRECHSTUNDEN in der vorlesungsfreien Zeit:

nach Vereinbarung; Anmeldung per Email

 

 

LEHRVERANSTALTUNGEN

SOMMERSEMESTER 2016

  • Begleitveranstaltung ISP: Mathematik für SOP (MAT 201)    

            dienstags, 10-12 Uhr, Raum 2.211

 

WINTERSEMESTER 2015/16

  • Begleitveranstaltung ISP: Mathematik für SOP (MAT 200)    

            dienstags, 10-12 Uhr, Raum 5.210

 

SOMMERSEMESTER 2015

  • Weiterbildungsangebot für Lehrkräfte im Rahmen von LuWe (Ludwigsburger Weiterbildungen):
    Herausforderung Heterogenität: Vielfältige Darstellungen als Schlüssel für den Mathematikunterricht

    Marita Friesen und Prof. Dr. Sebastian Kuntze
    9./10.03.2015, 11./12.05.2015; 22./23.06.2015
    jeweils 09.00 bis 17.00 Uhr

    Akademie für wissenschaftliche Weiterbildung an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg, Reutealle 25 (Gebäude 11), 71634 Ludwigsburg, Raum 11.017

     

WINTERSEMESTER 2014/15

  • Begleitveranstaltung ISP: Mathematik für SOP (MAT 200)    

            dienstags, 10-12 Uhr, Raum 1.317

 

SOMMERSEMESTER 2014

  • Begleitveranstaltung ISP: Mathematik für WHRPO + SOP (MAT 200)    

            dienstags, 10-12 Uhr, Raum 7.103

  •  Fachdidaktisches Hauptseminar (MAT 402)

            „Das Lernpotential von vielfältigen Darstellungen im Unterricht voll ausschöpfen“

             für Studierende der Lehrämter an Grund-, Haupt- und Realschulen sowie der

             Sonderpädagogik

             mittwochs, 10-12 Uhr, Raum 5.207

AKTUELLES DISSERTATIONSPROJEKT

ANAKONDA-M:

Analysekompetenz zum Nutzen von Darstellungen in Lehr- und Lernsituationen des Mathematikunterrichts

 

Betreuer: Prof. Dr. Sebastian Kuntze, PH Ludwigsburg        

                Prof. Dr. Markus Vogel, PH Heidelberg

                                     

Teilprojekt 11 im Rahmen des Forschungs- und Nachwuchskollegs EKoL:

Effektive Kompetenzdiagnose in der Lehrerbildung

www.ekol-fun.de

              

gefördert durch:

 

 

    

LEBENSLAUF

seit WS 13/14    Abordnung an die PH Ludwigsburg,   

                          akademische Mitarbeiterin im Fach Mathematik

2012-2014         Verfahrensexpertin für die Kompetenzanalyse Profil AC an Realschulen

                          am Staatlichen Schulamt Künzelsau

2006-2013         Realschullehrerin an der Realschule Boxberg

                          Unterrichtsfächer: Mathematik, Englisch, EWG 

2006                  Zweite Staatsprüfung für das Lehramt an Realschulen;

                          Abschluss Magisterstudiengang Fachdidaktik Geographie

2005–2006        Vorbereitungsdienst an der Realschule Boxberg und am

                          Staatlichen Seminar für Didaktik und Lehrerbildung in Ludwigsburg

2004–2005        Magisterstudiengang Fachdidaktik an der PH Heidelberg

                          Fach: Geographie

2004                 Erste Staatsprüfung für das Lehramt an Realschulen

2002                 Studium an der University of Northumbria at Newcastle upon Tyne

                         Fächer: English, Politics, Social Studies

1999-2004        Studiengang Lehramt an Realschulen an der PH Heidelberg

                         Fächer: Mathematik, Englisch, Geographie

1999                 Abitur

 

 

 

INSTITUT FÜR MATHEMATIK UND INFORMATIK 
SUCHE
Institut für Mathematik und Informatik > Personen > Marita Eva Friesen
Startseite   Download Zentrum  Sitemap  KontaktLogin

DruckansichtDruckansicht