Zum Seiteninhalt springen

Forschungsgruppe MehrDaZ

Zu der Forschungsgruppe "Mehrsprachigkeit und Deutsch als Zweitsprache" gehören Kolleginnen und Kollegen verschiedener Abteilungen und Fachrichtungen der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg, die mit Forschungs- und Entwicklungsprojekten rund um die Themen Mehrsprachigkeit, Migration, Integration und Deutsch als Zweitsprache befasst sind. Ein Schwerpunkt ist die fachdidaktisch motivierte Erforschung von Lernkontexten und Lernpotentialen bei mehrsprachigen Kindern und Jugendlichen in unterrichtlichen Kontexten.

Mitglieder der Forschungsgruppe sind: Christine Bescherer, Anselm Böhmer, Elke Grundler, Katja Holdorf, Stefan Jeuk, Jörg Keßler, Iris Kleinbub, Silvija Markic, Joachim Schäfer, Christoph Schiefele.

Die aktuellen Projekte der Kolleg*innen finden Sie auf der jeweiligen Homepage. Aktuelle und abgeschlossene Projekte des Sprachdidaktischen Zentrums finden Sie hier:

Abgeschlossene Projekte sind u.a.:

Weitere Projekte zum Förderunterricht, zur Weiterbildung von Lehrkräften und Erzieherinnen sowie zu Südosteuropa finden Sie unter den entsprechenden Stichworten. Wenn Sie Interesse an der Forschungsgruppe Mehr DaZ haben, wenden Sie sich bitte an Stefan Jeuk.