DE  |  EN

Ziel des Kooperationsprojektes

Digitale Transformation findet in jedem Unternehmen statt. Die Auswirkungen kommen in allen Bereichen deutlich zum Tragen. Nach Abschluss der Qualifizierung zum "Multiplikator für die digitalisierte Arbeitswelt (IHK)" sind Sie in der Lage, in Ihrem Arbeitsumfeld digitalisierte Prozesse zu erkennen, auf diese zu reagieren, positiv zu begleiten und auch anzuleiten.

Zielgruppe

Angesprochen sind alle Mitarbeiter in Leitungsfunktionen, Personalverantwortliche,
Produktionsplaner, Aus- und Weiterbildungsbeauftragte, sowie alle, die sich dafür interessieren, Beschäftigte im digitalen Wandel bei ihrer beruflichen Weiterentwicklung gezielt zu unterstützen.

Weitere Informationen

Informationen zu den Qualifikationsmodulen, zum Ablauf und allgemeinen Rahmen des Weiterbildungsangebotes entnehmen Sie bitte dem Flyer des Projektes.

Informationen zum Projekt finden Sie auf der Projekt-Homepage des GARP Bildungszentrums.

Aktuelles

Für den aktuellen Durchlauf besteht keine Anmeldemöglichkeit mehr! Sobald wieder eine Anmeldung möglich ist, informieren wir Sie an dieser Stelle.

 

 

Erneute Auszeichnung des Projekts F4DIA

Am 15. Juli 2019 wurde das Projekt F4DIA mit der Auszeichnung "100 Orte für Industrie 4.0 in Baden-Württemberg" prämiert. Lesen Sie den kompletten Artikel hier.

Kontakt

Sekretariat des ZWW

WISSENSCHAFTLICHE WEITERBILDUNG 
SUCHE
Startseite > Weiterbildung > Angebote wissenschaftlicher Weiterbildung > 
Startseite   Download Zentrum  Sitemap  KontaktLogin

DruckansichtDruckansicht